Save the date        01.September 2024                                          BERGPREIS SCHWÄBISCHE ALB IG
 

 

 

Die Fahrer/innen an den Veranstaltungen der IG Bergpreis Schwäbische-Alb werden zur Teilnahme durch das Organisationskomitee eingeladen. Es wird besonderen Wert darauf gelegt, dass der Fahrer/die Fahrerin und/oder das Fahrzeug einen Bezug zu den historischen Bergrennen in Neuffen haben. Daher werden Rennfahrzeuge aus der Zeit von 1960 bis ca. 1985 bevorzugt.

Eine Teilnahme ist auch für Fahrer/innen und/oder Fahrzeuge möglich, welche in der Renn-Szene eine interessante Vergangenheit haben.

 

Die Anmeldungen sind nicht per Mail oder Fax möglich und müssen bis zum 10. August online erfolgen.
Hier der Link zum Nennportal, welcher am 3. Juni freigeschaltet wird:


Link Online Nennung


Bitte laden Sie unbedingt ein Foto Ihres Fahrzeugs hoch und machen Sie auch alle geforderten Angaben inklusive der Informationen für den Sprecher.
Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb von wenigen Minuten per Mail. Ihre Nennung wird innerhalb von 48 Stunden geprüft und freigegeben. Hierbei handelt es sich noch nicht um eine Zulassung zur Veranstaltung! Das Orga-Team behält sich vor unpassende oder unvollständige Anmeldungen zu löschen.
Das Teilnehmerfeld ist auf 75 Fahrzeuge begrenzt. Gibt es mehr Anmeldungen als verfügbare Startplätze, wird der Veranstalter die Teilnehmer anhand Vielfalt der Fahrzeuge und anderen Gesichtspunkten auswählen. Die Auswahl ist unabhängig vom Zeitpunkt des Eingangs der Nennung. Eine Ablehnung der Nennung seitens des Veranstalters ist unanfechtbar.

Die Nennungsbestätigungen werden voraussichtlich im August 2024 verschickt.


Für Rückfragen zur Nennung wenden Sie sich bitte an:
Walter Rothweiler

0172 / 76 53 769

w.rothweiler@bergpreis-schwaebischealb.de

 


Wir freuen uns auf Sie!